Persönliche Erfahrungen ohne Maske!

  • Persönliche Erfahrungen ohne Maske!

     Michael updated vor 11 Monate, 1 Woche 4 Members · 27 Posts
  • Gerhard

    Mitglied
    12. November 2020 um 18:15

    Hallo Michael.

    Bin noch was schuldig.

    Friseur KLIPP in Vöcklabruck im Maximarkt akzeptiert das Attest.

    Apotheke Schöndorf auch.

    LG

  • Gerhard

    Mitglied
    15. November 2020 um 20:46

    Positives:

    wir waren gestern, 14.11.2020 beim SPAR in Timelkam ( 4850) – Pichlwang.

    Habe beim Bezahlen gefragt (Bargeld), ob grundsätzlich Maskenpflicht ist, die Anwort war Ja.

    “Aber wir sprechen niemanden mehr an, wir sind ja nicht die Kindermädchen von den Leuten.

    Mit Attest sowieso kein Problem.”

    Dann fragte ich, ob ich das Geschäft positiv erwähnen darf.

    “Ja freilich, ma danke, das ist aber lieb.”

    LG

    Gerhard

  • Gerhard

    Mitglied
    18. November 2020 um 19:25

    Wir, meine Freundin und ich waren in Wolfsegg beim SPAR. Ohne Maske.

    Sehr nette Menschen. Alles super. Empfehlenswert.

    LG

    Gabi & Gerhard

  • Gerhard

    Mitglied
    9. Dezember 2020 um 00:49

    Hallo. Ich bins wieder mal.</p><p>War gestern 8.12.2020 beim MÖBELIX, Filiale Vöcklabruck einkaufen. Besser gesagt, ich wollte.</p><p>Am Eingang überraschte mich ein Sicherheitsfuzzi - Maskenpflicht!</p><p>Ich erklärte ihm, dass ich ein Attest habe. Das interessiere ihn nicht, ohne Maske kein Zutritt.</p><p>Kurzes hin und her - ich ging wieder. <br></p><p>Draußen angekommen, dachte ich bei mir:" das kanns aber jetzt nicht sein – Grundrechte und so.

    Ich wieder hinein. Da kam der GF und fragte nach dem Problem.

    Ich beschwerte mich, dass ich nicht hinein darf, obwohl ich ein ärztliches Attest habe.

    Er verlangte mein Attest, ich las es auszugsweise vor. Daraufhin sagte er: ” wegen die paar Minuten könnte ich doch eine Maske tragen. Ohne Maske kein Zutritt. Ich ging.

    Habe Abends noch die Geschäftsleitung angeschrieben – schau ma moi.

    LG

    • Michael

      Organisator
      24. Dezember 2020 um 12:53

      Lieber Gerhard,

      danke für deinen Bericht. Versuche gelassen zu bleiben. Mache dir bewusst das du den Menschen dadurch hilfst ihre Menschlichkeit (wieder) zu entdecken und für dich selbst bleibe in der Liebe, der Güte..

      LG Michael

Anzeigen von 16 - 19 der 19-Antworten

Original Post
0 of 0 posts June 2018
Now